Notice: Undefined index: mailafriend in /var/www/web379/html/rezepte-zubereiten/www.rezepte-zubereiten.de/recipe.php on line 51 Notice: Undefined index: ratevalue in /var/www/web379/html/rezepte-zubereiten/www.rezepte-zubereiten.de/recipe.php on line 135 Notice: Undefined variable: uid in /var/www/web379/html/rezepte-zubereiten/www.rezepte-zubereiten.de/tfooter.php on line 5 Notice: Undefined variable: upwd in /var/www/web379/html/rezepte-zubereiten/www.rezepte-zubereiten.de/tfooter.php on line 5
Notice: Undefined variable: title in /var/www/web379/html/rezepte-zubereiten/www.rezepte-zubereiten.de/theader.php on line 82 Kochrezept: Gebackene Auberginen mit roher Tomatensauce - Kategorie: Gemüse
Rezepte: 76997

Amerika (91)
Angebote (1)
Aufbau (1395)
Auflauf (1679)
Ayurveda (23)
Baby (44)
Backen (5500)
Beilagen (947)
Brote (2052)
Desserts (2023)
Diabetiker Rezepte (236)
Diät (114)
Eintopf (2561)
Fettarm (13)
Fisch und Meeresfrüchte (6436)
Fitness (2)
Fleisch (7864)
Frühstück (36)
Gebäck (1558)
Geflügel (4411)
Gemüse (8246)
Getränke (2717)
Gewürze (80)
International (10)
Kinderkochen (76)
Low Carb (12)
Mikrowelle (296)
Nudeln (3296)
Obst Gerichte (1700)
Pilz Küche (1763)
Preiswert (13)
Salate (4161)
Schnell Küche (141)
Sonstiges (6)
Soßen (3155)
Suppen (6092)
Tipps & Tricks (12)
Trennkost (110)
Veganisch (259)
Vegetarisch (1826)
Vorspeise (5708)
Weihnachten (327)

Index

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Tips & Tricks

Ernährung (0)
Freizeit (0)
Garten/Pflanzen (0)
Haushalt (6)
Kochen (6)
Sonstiges (0)
Tiere (3)


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Newsletter

Für den Newsletter bitte hier Deine
E-Mail eintragen!


Sponsor

 


Gebackene Auberginen mit roher Tomatensauce
Notice: Undefined index: mailafriend in /var/www/web379/html/rezepte-zubereiten/www.rezepte-zubereiten.de/recipe.php on line 204 Notice: Undefined index: ratevalue in /var/www/web379/html/rezepte-zubereiten/www.rezepte-zubereiten.de/recipe.php on line 207
Zutaten

  • Vermittelt von R.Gagnaux
  • -07-08/2002
  • Annemarie Wildeisen Kochen
  • --REF--
  • Olivenoel; zum Ausbacken
  • 3 dl Bier
  • 175 g Mehl
  • 1 bn Majoran; (*)
  • --AUSBACKTEIG--
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 ts Honig
  • 1/2 Zitrone; Saft
  • 4 tb Olivenoel
  • 1 bn Basilikum
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Schalotten
  • 500 g Sehr reife Tomaten
  • Salz
  • 2 Grosse Auberginen

Rezept Info
Kategorie : Gemüse
Abstimmung : 0
Geschrieben von : n/a
Rezept drucken




Zubereitung

Menge: 4 Portionen

Den Stielansatz der Auberginen entfernen und die Fruechte der Laenge nach in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Leicht salzen.

Die Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, kalt abschrecken, haeuten und vierteln. Mit dem Stabmixer oder im Mixer fein puerieren.

Schalotten und Knoblauch schaelen und fein hacken. Basilikum grob hacken. Zur Tomatensauce geben. Olivenoel, Zitronensaft und Honig ebenfalls beifuegen und die Sauce mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Mindestens dreissig Minuten durchziehen lassen.

Den Majoran fein hacken. Mit dem Mehl in eine Schuessel geben. Das Bier dazugiessen und alles zu einem glatten Teig ruehren. Etwa fuenfzehn Minuten ausquellen lassen.

Die Auberginenscheiben mit Kuechenpapier trockentupfen und leicht pfeffern.



Den Boden einer weiten Bratpfanne etwa 1/2 cm hoch mit Olivenoel bedecken. Erhitzen, bis beim Eintauchen einer Holzkelle Blaeschen aufsteigen. Die Auberginenscheiben portionenweise durch den Bierteig ziehen und im heissen Oel 3-4 Minten backen, bis sie goldgelb sind; dabei einmal wenden. Auf Kuechenpapier abtropfen lassen. Im 100 Grad heissen Backofen warm stellen, bis alle Auberginen ausgebacken sind.

Die Tomatensauce separat dazu servieren.

(*) Majoran - Die Blaetter dieses zierlichen bis buschartigen Krautes werden gerne als Fleisch- und Wurstkraut gehandelt, weil sie Bitterstoffe und aetherische Oele enthalten, die verdauungsfoerdernd wirken. Frischer Majoran sollte wie fast alle Kraeuter erst gegen Ende der Garzeit zugegeben werden. Anders als einige weitere Kuechenkraeuter behaelt Majoran jedoch auch getrocknet sein pikant-blumiges Aroma. Geschmacklich ergaenzt er ausgezeichnet die wuerzige Nelkennote des Thymians, weshalb die beiden Kraeuter in vielen Gerichten rund ums Mittelmeer zusammen verwendet werden. Der Origano ist uebrigens die wilde Variante von Majoran.


Weitere Informationen zur Kategorie Gemüse.




Nichts gefunden? ... Hier kannst Du neu suchen
Google
 
Web www.rezepte-zubereiten.de

Maile dieses Rezept einen Freund
Deine E-Mail Addresse:
E-Mail des Freundes:    
Bestätigungs Mail an mich selbst.
Bewerte dieses Rezept

sehr gut

gut

mittel

schlecht

sehr schlecht

Menü

Neues Rezept

Neue User bitte zum Anmelden hier klicken

Login :
Pass :

Passwort vergessen?

Sponsor

 



 


Webtipps

Spreewald Feinkost
Amorebio
Cookplanet
Diabetiker Shop
Gourmondo
Messer und mehr
Wein Shop

Topliste Kochen - Ernährung - Rezepte




Datenschutzerklärung | Tickets und Eintrittskarten | Veranstaltungen und Events | kulinarisches bei Abenteuer Geschenke & Events | English Recipes | Geschenke und Wellness

Kochrezept: Gebackene Auberginen mit roher Tomatensauce - Kategorie: Gemüse zum Nachkochen. Guten Appetit