November 21, 2019

Safran Mandel Hähnchen

Zutaten:
4 tb (40 g) gem. Mandeln (evtl.
2 tb Mandelblättchen
1 pk Gem. Safran
1 Lorbeerblätter (evtl. mehr)
1/4 l Weißwein oder Brühe
2 tb (30 g) Mehl (evtl. mehr)
Salz, Pfeffer
2 tb Olivenöl (evtl. mehr)
2 Eier
1 Bratfert. Hähnchen (1,2 kg)
3 Knoblauchzehen
50 g Roher Schinken
4  Zwiebeln

Diese Menge reicht für 4 Personen

Vorbereitung

Den Schinken in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und schneiden. Huhn waschen, trockentupfen und in 8-12 Stücke teilen.

Das Öl in einem großen Lötkolben erhitzen. Das Fleisch darin anbraten. Saison, rausholen. Die Zwiebeln und den Knoblauch im Bratfett anbraten. Das Mehl darüber stauben und anbraten. Wein und 1/2 l Wasser unterrühren. Aufkochen lassen. Safran, Lorbeer, Huhn und Schinken hinzufügen. Zugedeckt ca. 50 Minuten dünsten.

Die Mandelblättchen braten. Eier hart kochen. Abschrecken, schälen und abkühlen. Das Eigelb zerkleinern. Das Eiweiß zerkleinern.

Huhn warm halten. Eigelb und gemahlene Mandeln in die Sauce geben und zum Kochen bringen. Nach Belieben würzen. Arrangiere alles. Mit Eiweiß und Mandelblättchen bestreuen.

Als Beilage: Röstkartoffeln oder Brot.

Zubereitungszeit

1 1/4 Stunden.